*
Menu
Start Start
Tennis Tennis
Aktuelles Aktuelles
Mitglied werden Mitglied werden
Hall of Fame Hall of Fame
Chronik Chronik
Sportler Sportler
Männer Männer
Junioren Junioren
Jugend Jugend
Schüler Schüler
Trainer Trainer
RTF RTF
Tour 43 Tour 43
Tour 41 Tour 41
Tour 42 Tour 42
LLZ LLZ
Galerie Galerie
Förderer Förderer
Förderer werden Förderer werden
DM 2013 DM 2013
Erfolgreiche Jugend
19.05.2009 07:38 (5449 x gelesen)

Nadja König gewinnt TMP-Tour - Arne Egner Zweiter in Kuhardt - Fabian Ederle Zweiter in Ellmendingen

Ihre im Moment sehr gute Form konnte Nadja König auch bei der dreitätigen TMP-Tour in thüringischen Waltershausen unter Beweis stellen.
Sie startete dort in der BDR Auswahl und mußte an den ersten beiden Tagen lediglich ihrer Teamgefährtin Lisa Fischer den Vortritt lassen, schadlos hielt sie sich dafür mit der Führung um das Trikot der Bergbesten.
Am letzten Tag stürzte die in der Gesamtwertung an erster Stelle liegende Lisa Fischer dann so schwer dass sie das Rennen leider nicht mehr fortsetzen konnte.
Damit gewann dann Nadja nicht nur die Wertung um das Bergtrikot sondern sie konnte die Rundfahrt mit über zwei Minuten Vorsprung als Erste beenden.
Ergebniss:

In Kuhardt waren am Samstag unsere Jugendfahrer am Start. Sie konnten mit einer äußerst starken Mannschaftsleistung dem Rennen ihren Stempel aufdrücken.
So war es nicht verwunderlich dass mit Arne Egner auch einer unserer Fahrer in einem erfolgreichen Ausreißversuch unterwegs war.
Leider konnte er dann im Zielspurt seinen Fluchtgefährten dann nicht mehr bezwingen, so dass er das Rennen als Zweiter beendete.
Die Mannschaftsstärke brachten Stefan Auer, Dominik Essert und Marco Heil dann mit ihren Plätzen 3, 5 und 6 zum Ausdruck.

Am Sonntag in Ellmendingen waren dann unsere Junioren an der Reihe.
Auch hier gelang es mit Fabian Ederle einem unserer Fahrer in einer Fluchtgruppe das Rennen mitzubestimmen.
Nachdem sich die Ausreißergruppe im Verlauf des auf ein Duo mit über 3 Minuten Vorsprung auf die Verfolger reduziert hatte, konnte Fabian seinen Gegner am letzten Anstieg aber nicht mehr halten und mußte mit dem zweiten Rang zufrieden sein.
Konrad Reuß belegte noch einen guten achten Platz.

Im Rennen der Juniorinnen wurde Ronja König siebte.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail