*
Menu
Start Start
Tennis Tennis
Aktuelles Aktuelles
Mitglied werden Mitglied werden
Hall of Fame Hall of Fame
Chronik Chronik
Sportler Sportler
Männer Männer
Junioren Junioren
Jugend Jugend
Schüler Schüler
Trainer Trainer
RTF RTF
Tour 43 Tour 43
Tour 41 Tour 41
Tour 42 Tour 42
LLZ LLZ
Galerie Galerie
Förderer Förderer
Förderer werden Förderer werden
DM 2013 DM 2013
Büttgener Winterbahnmeisterschaft
16.12.2008 14:23 (10957 x gelesen)



Nachdem unsere Fahrer bereits am 6. und 7. Dezember in Büttgen weilten um zum einen am Süd/West Bahnvergleich teilzunehmen und dann auch die Gelegenheit zur Teilnahme an den ersten beiden Läufen zur Winterbahnmeisterschaft in Büttgen zu nutzen standen am letzten Wochenende die Wettbewerbstage Nummer 3 und 4 auf dem Programm.
Zum ersten Mal in der Jugendklasse mussten dabei unsere letztjährigen Schülerfahrer Marco Heil und Arne Egner starten.
Daß sie aber auch physisch in der Lage sind in dieser Klasse zu bestehen, bewiesen sie dann aber gleich im Punktefahren, in dem die Fahrer der Verbandsteams aus Nordrheinwestfalen, Württemberg, Hessen und Baden am Start waren.
So belegte Arne Egner am Ende des Rennens als bester der badischen Auswahl den fünften Rang, Marco Heil rangierte auf Rang sieben.
Beim anschließenden 2er Mannschaftsfahren konnten sie sich dann jedoch aufgrund großer technischer Mängel nicht im Vorderfeld platzieren.
Ein ähnliches Bild bot sich auch in den Läufen zur Winterbahnmeisterschaft, hier belegt Arne Egner nach beiden Wochenenden in der Zwischenwertung den vierten Rang,
Auch unsere letztjährigen Jugendfahrern hatten die Gelegenheit sich in den Rennen der nächst höheren Juniorenklasse zu beweisen.
Da die Rennen der Süd/West Verbände mit mehr als zehn Nationalfahrern besetzt waren konnte man schon von einem Vergleich der nationalen Spitze sprechen.
Hier konnten sich Kersten Thiele und Fabian Ederle als zweiter und fünfter des Punktefahrens sehr gut in Szene setzen.
Pech hatten unsere Junioren dann, dass im 2er Mannschaftsfahren Benjamin Essert stürzte und sie sich dadurch einen Rundenverlust einhandelten, so das es im Feld der dreizehn Mannschaften nur noch zu Rang fünf reichte.
 
Ergebnisse: 6./7.12.:
U17:
Ausscheidungsfahren:   5. Stefan Auer
Punktefahren:             6. Arne Egner
Unbekannte Distanz:    2. Dominik Essert, 4. Arne Egner
 
Elite/U19:
Punktefahrern:            6. Oliver Jakob
Scratch:                    5. Kersten Thiele
Ergebnisse: 13./14.12.:
U17:
Punktefahren:             4. Arne Egner
2er Mannschaft:          6. Dominik Essert-Arne Egner

Elite/U19:
Punktefahren:             6. Christian Heil
2er Mannschaft:          5. Christian Heil-Benjamin Essert
 
Bilder folgen


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Login
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail